Sie befinden sich hier: » Präventionskampagne Orange
Orange
 
anklicken zum vergrößern
 

Orange Day 2017

BECKUM BRICHT DAS SCHWEIGEN

Am 25.11.2017 dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen beteiligte sich der Verein Frauen helfen Frauen Beckum e.V. und die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Beckum Monika Björklund an einer weltweiten UN Kampagne.

Um eine Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen wurden am 25.11.2017 um 13:00 Uhr orangefarbene Luftballons mit ordentlich "Krach" auf dem BECKUMER MARTKTPLATZ steigen gelassen.

 

Wir freuen uns über die zahlreiche Unterstützerinnen und Unterstützer, die ein Teil davon waren!

..
 
anklicken zum vergrößern
..
 
anklicken zum vergrößern
 
..
 
anklicken zum vergrößern
..
 
anklicken zum vergrößern
..
 
anklicken zum vergrößern
 
..
 
anklicken zum vergrößern
..
 
anklicken zum vergrößern
 
Weihnachtsbaum
 
anklicken zum vergrößern

"Orange Day 2015"

BECKUM SETZT EIN ZEICHEN

Am 25.11.2015 dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen hat sich der Verein Frauen helfen Frauen Beckum e.V. und die Gleichstellungsstellen des Südkreises an einer weltweiten UN Kampagne beteiligt.

Um eine Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen wurden am 25.11.2015 um 13:00 Uhr orangefarbene Luftballons auf dem BECKUMER MARTKTPLATZ steigen gelassen.

 

Vielen Dank an die zahlreichen Unterstützerinnen und Unterstützer!

 

 

2776
 
Hund 2015
Orangeday 2015
 
Bild
 
anklicken zum vergrößern

16 days to "orange" the world

Gewalt gegen Frauen und Mädchen zählt zu den am meisten verbreiteten Menschenrechtsverletzungen weltweit. Eine von drei Frauen erlebt in ihrem Leben körperliche und/oder sexuelle Gewalt, zumeist von jemand, den sie kennt.

Der UN Generalsekretär Ban Ki Moon und Frauenorganisationen haben vor einigen Jahren eine große Kampagne gestartet, unter dem Titel „Verbinden wir uns, um Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu beenden".

Zu diesen vielen, auch politischen Maßnahmen gehört die Öffentlichkeitskampagne „orange day". Deren Absicht ist es, nicht nur am 25. November, sondern an jedem 25. eines Monats ein Zeichen in orange zu setzen,  mit dem Ziel, auf diese „beschämende Tatsache", wie Ban Kee Moon sagt, Aufmerksam zu machen, Veränderungen zu bewirken, sich mit der Farbe Orange für ein helles Leben für Frauen und Mädchen einzusetzen.

Ein besonderer Aktionszeitraum ist zwischen dem 25.11. und dem 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte. Wir sind eingeladen,  in diesen 16 Tagen, die Welt orange zu färben Orange the world. Mit Kleidung, Dekoration, mit unseren Kampagnenarmbändern oder Schleifen - mit Ihren Ideen.

In mehr als 70 Ländern rund um die Welt werden Aktionen stattfinden, Gebäude, Orte in orangenes Licht getaucht, wie die Niagara Fälle, das Gebäude der Europäischen Kommission in Brüssel, das Justizministerium in Kongo.

Und überall versammeln, verbinden sich Menschen wie wir hier und setzen ein Zeichen in Orange.

 

 

orange your neighbourhood
 
anklicken zum vergrößern

"Orange Day 2014"

"Orange Day"

Der Generalsekretär der Vereinten Nationen hat die Kampagne „UNITE to End Violence against Women" ins Leben gerufen, die von UN Women getragen wird. In diesem Rahmen ist der Orange Day entstanden, eine Aktion, die seit längerem weltweit viel Resonanz findet. An jedem 25. eines Monats soll als Zeichen für ein gewaltfreies Leben von Frauen und Mädchen etwas in orange getragen werden - entsprechend dem 25. November, dem internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.

Auf der Plattform UN Women werden Beiträge gesammelt und gehen Impulse für spezifische Aktionen für den monatlichen Orange Day aus.

2014 wurde dazu aufgefordert, in der Zeit zwischen dem 25. November und dem 10. Dezember (dem Internationalen Tag der Menschenrechte) durch die Farbe Orange ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen. Unter dem Motto „Orange Your Neighbourhood" (755.26 kb) (Bringe Orange in deine Nachbarschaft)  zeigten Menschen überall in der Welt ihre Solidarität mit Mädchen und Frauen, die von Gewalt bedroht oder betroffen sind.

Auch der Verein Frauen helfen Frauen Beckum e.V. beteiligte sich an dieser Kampagne und erhielt große nachbarschaftliche Unterstützung. Viele Beckumer Geschäfte stellten in ihren Schaufenstern etwas in der Farbe orange aus und setzten so ein Zeichen gegen Gewalt von Frauen und Mädchen!

 

Vielen Dank für Ihre Beteiligung!

 

 

(755.26 kb) (755.26 kb)
Anton Holtmann
Anton Holtmann
anklicken zum vergrößern
Betten Beckmann
Betten Beckmann
anklicken zum vergrößern
Modehaus Brüggemann
Modehaus Brüggemann
anklicken zum vergrößern
 
Buch und Kunst
Buch und Kunst
anklicken zum vergrößern
Design und Blume
Design und Blume
anklicken zum vergrößern
Die Zwei
Die Zwei
anklicken zum vergrößern
 
Dreier Schuh
Dreier Schuh
anklicken zum vergrößern
Hautnah
Hautnah
anklicken zum vergrößern
Spielwaren Hagedorn
Spielwaren Hagedorn
anklicken zum vergrößern
 
Bioladen Kirschbaum
Bioladen Kirschbaum
Lorant Herrenmode
Lorant Herrenmode
anklicken zum vergrößern
Buchhandlung Meier am Markt
Buchhandlung Meier am Markt
anklicken zum vergrößern
 
Pannoff
Pannoff
anklicken zum vergrößern
Rusche Sportive Mode
Rusche Sportive Mode
anklicken zum vergrößern
Street one
Street one
anklicken zum vergrößern
 
Tapeten Steinhoff
Tapeten Steinhoff
anklicken zum vergrößern
Fotostudio Günnewig
Fotostudio Günnewig
anklicken zum vergrößern
Stoffzentrale
Stoffzentrale
anklicken zum vergrößern
 
Kroes
Kroes
anklicken zum vergrößern
 
UN
 
anklicken zum vergrößern

Ballonaktion zum "Orange day" 2014

Eindrücke 2014

 

material2
 
anklicken zum vergrößern
Banner
 
anklicken zum vergrößern
 
Ballons
 
anklicken zum vergrößern
Björklund
 
anklicken zum vergrößern
 
Ulla
 
anklicken zum vergrößern
Brigitte
 
anklicken zum vergrößern
 
Birgitta
 
anklicken zum vergrößern
Seeliger & Renate
 
anklicken zum vergrößern
 
Ballons
 
anklicken zum vergrößern
ulla2
 
anklicken zum vergrößern
 
Renate
 
anklicken zum vergrößern
Ulla
 
anklicken zum vergrößern
 
Ballons
 
anklicken zum vergrößern
Eickmeier
 
anklicken zum vergrößern
 
LOVE IS RESPECT
 
anklicken zum vergrößern

Bekennen Sie Farbe


"love is respect"


Mit diesem Titel hat der Verein Frauen helfen Frauen Beckum e.V. im Herbst 2012 eine Präventionskampagne gestartet mit dem Ziel, das Bewusstsein für eine respektvolle Beziehung und Partnerschaft zu fördern. Eine Aktion der Kampagne des UN Generalsekretärs "Say no to violence against women" (Say no - Unite to end violence against women) ruft dazu auf, an jedem 25. eines Monats (der 25. ist der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen) etwas in orange zu tragen, um ein Zeichen zu setzen für ein gewaltfreies Leben von Frauen und Mädchen.
Mit dem Tragen des orange farbenen Armbands sind wir Teil dieser weltweiten Kampagne und können - jeden Tag - zeigen, was wir erreichen wollen:

 

LIEBE ist RESPEKT !

(Die Armbänder sind in der Frauenberatungsstelle für 1€ erhältlich. Ein Ermäßigung bei größeren Bestellungen ist auf Anfrage möglich.)