Sie befinden sich hier: » Verdoppelungsaktion
Bethe
 
anklicken zum vergrößern

Einfach spenden - doppelt helfen!

Wir haben großen Grund zur Freude, die wir mit Ihnen teilen wollen. Die Stiftung der Eheleute Roswitha und Erich Bethe hat entschieden, unsere Arbeit für Frauen und Mädchen mit Behinderungen in außerordentlicher Weise zu fördern. Alle Spenden, die wir in der Zeit von Anfang September bis Anfang Dezember erhalten, werden bis zu einem Gesamtbetrag von 15.000 € verdoppelt! 

 

Mit dem gesamten Erlös wollen wir unsere Fachstelle Respekt ausbauen und

Ø  ein Projekt zur Prävention von Gewalt in Beziehungen erarbeiten - gemeinsam mit Frauen und Mädchen mit Handicap, die als Expertinnen mitwirken werden,

Ø  Kurse zur Selbstbehauptung und Gewaltprävention mit den Zielgruppen durchführen,

Ø  Sprechstunden in Einrichtungen der Behindertenhilfe einführen.

Es ist ein großes Glück und eine besondere Wertschätzung, von der Bethe Stiftung mit einer solch hohen (Verdoppelungs-)Summe bedacht zu werden. Zu Gute kommen kann sie uns - und damit Frauen und Mädchen mit Behinderungen - erst dann, wenn Sie mitwirken.

 

Unterstützen Sie unseren Einsatz für ein gewaltfreies Leben von Frauen und Mädchen und beteiligen Sie sich während unseres Aktionszeitraums.*

Ø  Bei unserem Café Pütt (Weststr. 31) während der Beckumer Pütt-Tage am 02. und 03.September: Mit einer Kuchen/Tortenspende und/oder als Gast - „Der Erlös zählt doppelt!" Nähere Infos gibt es HIER!

Ø  Mit dem Kauf eines Bildes der Künstlerin Sieglinde Thot: „Ein Bild = doppelte Freude!"

Ø  Mit dem Erwerb einer Handarbeit, hergestellt von Frauen in unserem Treff. Courage, erhältlich in Beckum im Café Pütt, auf dem Fest der Kulturen am 10. September und auf dem Weihnachtsmarkt am 3. Dezember: „Wir halten zusammen!"

Ø  Bei einem karnevalistischen Benefizkonzert am 11. November: „Bonsai spielt für uns!"

Ø  Auf dem Beckumer Weihnachtsmarkt am 3. Dezember : „Wir (ver-)teilen unser Glück!"

Ø  Mit einer einfachen Spende, die doppelt hilft!! Stichwort: Bethe

 

Vor dreißig Jahren gründete unser Verein die Frauenberatungsstelle Beckum. Vieles hat sich seitdem verändert. Wie Sie auch im beiliegenden Tätigkeitsbericht ersehen können, ist unser Ziel so aktuell wie damals: Gewalt gegen Frauen und Mädchen abzubauen und sie in schwierigen, bedrohlichen Lebenssituationen zu unterstützen. Frauen und Mädchen mit Handicap sind in besonders hohem Maße von Gewalt betroffen. Helfen Sie uns, unsere Präventionsarbeit in der Fachstelle Respekt  auszubauen:

Gegen Gewalt. Für Frauen und Mädchen mit Behinderungen.

 

Herzlichen Dank für Ihre Verbundenheit und Unterstützung!

 

HIER (434.69 kb) finden Sie den Flyer!

Wir sind auch bei FACEBOOK.

 

Sie können uns unterstützen!

Unsere Spendenkonten

Frauen helfen Frauen Beckum e.V.
IBAN: DE10 4166 0124 0116 9203 00
BIC:   GENODEM 1LPS

Bankinstitut: Volksbank Beckum-Lippstadt eG

 

Frauen helfen Frauen Beckum e.V.
IBAN: DE93 4125 0035 0051 5822 60
BIC:   WELADED 1BEK

Bankinstitut: Sparkasse Beckum-Wadersloh 

 

Per PayPal für KundInnen oder die, die es werden wollen!

Freischaltung ab dem 3.09!

 

 

 
Handzettel 1
 
anklicken zum vergrößern
handzettel 2
 
anklicken zum vergrößern